Landkarte - Reiseroute

Hallo.
Heute beendete ich ein interessantes Buch, an dessen Ende die Skizze einer Reiseroute angehängt war.
Allerdings, die Skizze war nicht lesbar, weil zu kontrastarm. Nur, wenn man die Seite mit dem Finger berührt, ist die die Skizze für den Bruchteil einer Sekunde erkennbar.

Dachte erst, dies sei ein spezielles Problem meines Pocketbook; scheint aber generell so zu sein, da auch der
Kobo so reagiert.

Frage: Muss man damit leben, oder ist das evtl. eine Formatfrage und durch eine andere Einstellung zu beheben?

Kommentare

  • MichaelMichael Herausgeber
    Liegt vermutlich am Bild selbst, dessen Linien wohl eher grau als schwarz sind. Wenn du die Seite berührst. führt der Reader wahrscheinlich einen Seitenrefresh aus und dann kann es sein, dass die Umrisse einmal komplett schwarz werden. Du müsstest im Prinzip das Bild aus dem Buch herauslösen, es so bearbeiten, dass die Linien schwarz werden und es wieder einfügen. Bis auf die Bildbearbeitung kannst du das mitr Calibre (und dessen eingebauten Buchbearbeiter) machen. Der Rest geht einem herkömmlichen EBV-Programm.
  • Danke für die Antwort.

    Gruß
    Ararat
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.