Ereader in Verbindung mit skoobe

Verfolge seit einiger Zeit deine Seite und auch wenn mich nicht sehr viel betrifft (2 Ereader) lese ich doch gerne quer durch die verschiedenen Themen.
Vielen Dank

Habe seit 1 Jahr Skoobe und lese zum Teil mit Handy, zum Teil mit Tablet. (bin leider Skoobe süchtig geworden)
Habe mir extra den Icarus Reader mit vorinstallierter Scoobe App gekauft und habe den Eindruck, daß die Schrift unklar und verschwommen ist und nicht dem sehr guten Schriftbild eines Tolinos oder Kindles entspricht.
Ich weis aber nicht ob es an der App liegt oder am Icarus.

Nun möchte ich aber unbedingt Scoobe weiter nützen. (Auch wenn die 50% ige Preiserhöhungen in den letzten 2 Jahren doch sehr unverständlich und garstig ist.)
Meinem Empfinden nach ist das Lesen mit EReader deutlich angenehmer für die Augen, sodaß Tablet und Handy nur ein schwacher Ersatz sind.

Meine Frage lautet nun ob es einen besseren offenen Android Ereader gibt, oder ob es an der App liegt und diese nur in Verbindung mit Handy und Tablet ein gutes Schriftbild liefert.

Oder vielleicht habe ich es nur nicht geschaft die Schrift besser einzustellen. (Wenn ja wie geht das)

Ein Test Scoobe und mehrere Ebooks wäre super.
Oder eben ein Hinweis (Auch gerne bei jedem Android-Reader Test), dass man sich von dieser App kein gutes Schriftbild erwarten kann.

Und wenn du die Möglichkeit hast (Aufgrund deiner hinter dir stehenden und dich unterstützenden Leser), Druck auf Skoobe auszuüben, die Preise auf ein anderen Streamingdiensten entsprechendes Niveau zu senken(DAZN 10€; Netflix 10€; Spotify 10 €; Maxdome 10€; .....), oder (und) endlich ein super tolles Ebook das auch skoobe kann auf den Markt zu bringen, wäre das natürlich Suuuuuper!!!!!

Noch eine angenehme Adventszeit und viel Erfolg mit diener feinen Seite
wünscht dir dein "bescheidener Leser"

peter kwich







Kommentare

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.