blasses Schriftbild

bearbeitet April 2017 in PocketBook
Hallo, ich habe seit einigen Jahren das Pocketbook Touch. Momentan habe ich das Problem, daß das Schriftbild bei Lesen im ePup Format recht blass ist, was natürlich den Lesespass mindert. Beim Umblättern der Seiten erscheint das Schriftbild kurzzeitig schwarz und klar, verblasst dann aber sofort wieder. Was könnte man tun, um das Schriftbild wieder kräftig zu bekommen. Die Einstellung "Fett" hat leider auch nichts gebracht.

Kommentare

  • Wie ist denn die Seitenaktualisierung (heißt bei Pocketbook: bollständiger Seitenupdate) eingestellt?
  • MichaelMichael Herausgeber
    Tritt das Problem denn bei allen eBooks auf oder nur bei einem bestimmten?
  • Danke für die schnellen Antworten.

    vollständiger Seitenupdate steht auf 10 Seiten.

    Das Problem habe ich besonders wenn ich die Bücher von meiner Stadtbücherei mit ADE heruntergeladen habe.
  • MichaelMichael Herausgeber
    Hmm, ich hätte jetzt auf ein Buch mit grauer Schrift getippt, aber wenn das bei jedem auftritt? Hast du die aktuellste Firmware installiert?
  • Danke für die schnellen Antworten.

    vollständiger Seitenupdate steht auf 10 Seiten.

    Das Problem habe ich besonders wenn ich die Bücher von meiner Stadtbücherei mit ADE heruntergeladen habe.

    Verbessert sich das Schriftbild, wenn du den vollständigen Seitenupdate häufiger einstellst? Teste mal mit Seitenupdate auf jeder Seite
  • MichaelMichael Herausgeber
    Könnte auch ein Hardwarefehler sein. Setz dich doch mal mit dem Support von PocketBook in Verbindung.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.