Schlagwortbrowser

bearbeitet März 2018 in Calibre
Hallo,
ich habe eine neue Spalter "Gelesen" definiert, d.h. eine Suche des Inhalts "#read". Dieses Kriterium wird aber links im Schlagwortbrowser nicht angezeigt. Wie kann ich das dort hinzufügen, um den Buchbestand leicht nach diesem Kriterium filtern zu können.

Danke & Grüße
praetor

Kommentare

  • MichaelMichael Herausgeber
    bearbeitet März 2018
    Woher bezieht "#read" denn ihren Inhalt. Füllst du das selbst aus oder macht das ein Plugin? Ich bin nämlich gerade etwas ratlos, weil meine Spalten automatisch im Schlagwortbrowser angezeigt werden.
  • Es handelt sich um eine ja/nein-Spalte. Ich fülle das selbst aus.
  • MichaelMichael Herausgeber
    bearbeitet März 2018
    Also, die Yes/No-Spalten werden generell nicht im Schlagwortbrowser angezeigt. Du musst eine weitere Spalte anlegen, die die Werte aus deiner ersten übernimmt und entsprechend darstellt. In das Feld "Vorlage" musst du dir mithilfe der fürchterlichen Templatesprache (an der ich jedesmal scheitere, weil sie so gar nicht in die mir bekannten Programmierschemen passt) eine passende Ausgabe basteln. Das Beispiel gibt nur die "Ja" und "Nein"-Werte aus, die ungesetzten unterschlägt es:

    {#read:lookup(#read)}

    read-tagbowser.png

    Wenn du es schaffst, die switch-Funktion irgendwie zu nutzen, dass sie auch die Bücher ohne Wert anzeigt, wäre ich dir dankbar, wenn du sie posten könntest. Alternativ kannst du deine "Gelesen"-Spalte auch so aufbauen, wie ich das bei mir mache, nämlich als "Text mit einer festen Auswahl erlaubter Werte". Dann brauchst du den ganzen Kokolores mit einer zusätzlichen Spalte nämlich nicht, weil diese Spalte bereits von Anfang an im Schlagwortbrowser angezeigt wird und mehr als zwei Werte erlaubt:

    readstatus.png

    Ich habe bei mir zusätzlich noch Farben definiert, damit ich den Lesestatus in der Listenansicht auch noch visuell unterscheiden kann.
  • Hab mich natürlich für die einfache Variante entschieden. Das klappt prima. Danke Dir!
  • MichaelMichael Herausgeber
    bearbeitet März 2018
    Ach, und dabei hatte ich auf deine Programmiererfahrung gesetzt. ;)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.