Comics elektronisch lesen - In welchem Format, mit welcher App etc. ?

Nach 45 Jahren fleißigen Sammelns ist mir dann doch der Lagerraum fürs Papier ausgegangen. Nicht nur mit der Kindle-App haben sich da beeindruckende Möglichkeiten eröffnet und MOBI funktioniert auch nett mit Kindle & App, aber die Umwandlung anderer Formate in MOBI dauert auch extra lang (und der Download aus dem Kindle-Store nervt sowieso).
Auch habe ich aus der Vergangenheit einige englische Tausend pdfs, die man vor Jahren günstig auf CD/DVD kaufen konnte.

Bei der (Kindle-)App frage ich mich außerdem , wer da so alles Informationen sammeln könnte, was ich denn bevorzugt lese.

Also: Gibt es hier eine einfache Lösung, für Comics, eine App und simples Format? Ich hätte gerne alles an einem Ort.

Gehen bei der Umwandlung der Formate ineinander nicht erhebliche Daten verloren? Die MOBIs werden doch nicht ohne Grund so umfangreich sein.
Laden in Calibre als EPUB geht zwar recht schnell, aber der integrierte Reader ist keine Freude und fürs Tablet scheint es außer der Kindle-App nichts ansprechendes zu geben.

Bin für jeden Hinweis dankbar (wollte mich mit dem Thema nicht habilitieren), hätte aber gerne eine simple Lösung, um die "Sammelwut" elektronisch ohne großen Aufwand fortzusetzen.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.