Umwandlung Calibre von Azw3 in Epub

Hallo, ich wollte ein Ebook auf Calibre von Azw3 in Epub konvertieren, es wird nach der Konvertierung

zwar ein Inhaltsverzeichnis angezeigt die Seiten sind aber leer. Warun und wie kann ich das ändern?

Kommentare

  • MichaelMichael Herausgeber

    Möglicherweise ist das Buch per Kopierschutz geschützt. Den kann man aushebeln, das ist in Deutschland aber nicht erlaubt. Aber wenn du nach dem Namen des Außerirdischen googlest, der in den 80ern im Fernsehen kam (ich glaube auf dem ZDF), dann wirst du eine Lösung finden.

  • Hallo Michael,

    vielen Dank für den Tip. Das Buch hatte keinen Kopierschutz.

  • MichaelMichael Herausgeber

    Um welches Buch handelt es sich denn?

  • "Unbarmherzig" von Inge Löhning

  • MichaelMichael Herausgeber

    Ich hab mir das Buch mal angeschaut und offenbar ist Calibre selber der Übeltäter. Es fügt nämlich in den entsprechenden CSS-Klassen eine Eigenschaft hinzu, die den Text einfach nur ausblendet. Warum das so ist, weiß ich nicht, ich kann dir aber sagen, wie du es reparieren kannst.

    Dazu löschst du erstmal die EPUB-Version des Buches aus Calibre und rufst dann "Bücher konvertieren" auf. Dort klickst du links auf "Erscheinungsbild" und danach auf den letzten Tab "Styles umwandeln". Jetzt klickst du auf "Regel hinzufügen" und trägst folgendes ein:

    image

    Damit werden die entsprechenden Eigenschaften in den CSS-Klassen entfernt und du kannst das Buch dann auch auf EPUB-Readern lesen. Die Einstellung wirkt sich auch auf künftige eBooks aus.

  • Super, Vielen Dank.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.