Startseite PocketBook

Probleme mit Touch HD 3 Software

Hallo,

ich beobachte auf meinem Pocketbook Touch HD 3 immer wieder Probleme mit der Software. Mal hakt es beim Umblättern, mal springt das Gerät zwei oder mehr Seiten weiter, mal kehrt es nach dem Aufwachen nicht zu der Stelle zurück, die ich zuletzt gelesen habe.
Der Support rät immer nur, das Gerät auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, aber das kann keine dauerhafte Lösung sein, denn diese Probleme treten nach ca. 3-4 Wochen genauso wieder auf.
Und nach dem Update auf die aktuellste Softwareversion gestern (U632.6.4.466) ist auch noch die Onleihe kaputt! Bücher kann ich noch herunterladen, aber dann gibt es einen Lizenzfehler, wenn ich sie lesen will. Dazu hat sich der Support noch nicht geäußert.
Das ist wirklich frustrierend. Ich bin von einem Kindle von 2010 zum Pocketbook gewechselt und ich muss sagen, die Softwarequalität im Vergleich zum Kindle ist bei Pocketbook wirklich miserabel.
Hat noch jemand derartige Probleme beobachtet und einen Tipp, wie man das abstellen kann?

Grüße
Tilmo

Kommentare

  • Nachtrag von mir: Der Support hat mir heute bestätigt, dass das Update 6.4.466 die Onleihe ruiniert. Daher dringender Rat: Finger weg von diesem Update.
    Ich habe inzwischen entnervt aufgegeben und meinen Pocketbook zurückgeschickt. Tolles Gerät, leider miserable Software.
  • MichaelMichael Herausgeber
    bearbeitet 5. September
    Danke für deinen Hinweis und schade, dass du ihn wieder zurückgegeben hast. Du hättest prinzipiell auch einfach auf eine frühere Firmware zurückgehen können. Ich denke, dass PocketBook schnell nachbessert.

    Update von 13:10 Uhr: Ich habe eben bei PocketBook nachgefragt: Das Problem mit der Onleihe lag tatsächlich an den Servern der Onleihe und nicht in PocketBooks Firmware. Ich habe es eben ausprobiert und es funktioniert hier mit Firmware 6.4.466 auf dem Touch HD 3 einwandfrei.
  • bearbeitet 3. September
    Ja, offenbar war es nicht die Firmware selbst. Die Onleihe konnte ich aber während der Zeit auf anderen Geräten problemlos nutzen - ein allgemeines Serverproblem scheint es daher eher nicht gewesen zu sein.

    Unabhängig davon macht die Software des Pocketbook auf mich einen ziemlich unausgereiften Eindruck. Wenn ich ein Gerät nach spätestens 4 Wochen auf Werkseinstellungen zurücksetzen muss, weil so viele "Macken" auflaufen, dass die Benutzung nur noch nervt, läuft etwas schief.
  • @tilmo Es kann natürlich immer passieren, dass ein Gerät defekt ist, oder mal ein Fehler in der Firmware gibt. Von dir beschriebene Probleme ist kein "Normalzustand" der aktuellen Firmwareversionen. Entweder war auf deinem Gerät sehr alte, eine der ersten, Firmware Versionen drauf, oder dein Gerät hatte ein Hardwarefehler in dem Speicher.

    Das Zurücksetzen auf Wekrseinstellungen ist eine Allgemeine Empfehlung bei der Hotline, um mögliche Fehler, die durch fehlerhafte Dateien oder sonstigen Nutzerverhalten enstehen, zu zu umgehen.

    Was Problem mit der Onleihe angeht, bestand diese nur einen Tag, weil Onleihe Linzenzserver, die auf Anfragen von Pocketbook Geräten antwortet, nicht korrekt eingestellt hat.

    Sobald wir es bei Onleihe gemedet haben, wurde den Fehler innerhalb wenigen Stunden behoben.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.